Skip to main content

Bomaoo - Das Heimwerker-Portal

Stand WC Schallschutz

So wichtig ist der Schallschutz bei einem Stand WC

Wer ein Stand WC montiert, der muss nicht nur auf die richtige Höhe bei den Anschlüssen achten, sondern auch auf den Schallschutz. Sicherlich wird es jetzt bei einigen Lesern, nur Fragezeichen geben. Wie und für was braucht man Schallschutz bei einem Stand WC. Im nachfolgenden Infoartikel findet man darauf die Antwort.

Darum ist Schallschutz notwendig

Der Schallschutz bei einem Stand WC erfüllt einen wichtigen Schutz. So nimmt er zum Beispiel den Körperschall auf, dieser entsteht zum Beispiel beim Hin- und Aufstehen von der Toilette. Der Schallschutz verhindert hierbei durch Aufnahme vom Schall, das sich dieser über die Decke ausbreiten kann. Auch schützt der Schallschutz, nämlich das Stand WC vor Beschädigungen. Den der Schutz nimmt nicht nur den Schall auf, sondern auch die Kraft die auf die Toilette einwirkt, zum Beispiel durch das Gewicht vom Benutzer. Der Schallschutz wirkt hierbei wie ein Ausgleich, wo die Kräfte sich verteilen können. Und letztlich kann der Schallschutz auch als Ausgleich bei einem Stand WC fungieren. Hat man zum Beispiel in Unebenheiten in der Aufstellfläche beim Stand WC, kann man diese über den Schallschutz ausgleichen. Wobei es bei den Unebenheiten natürlich auch Grenzen gibt. Wie man an diesen Ausführungen und Beispielen erkennen, erfüllt der Schallschutz bei einem Stand WC eine sehr wichtige Aufgabe.

So wird der Schallschutz hergestellt

Stand WC Schallschutz

Schallschutz-Set von Cornat für Stand WC

Warum der Schallschutz bei einem Stand WC notwendig ist, wurde jetzt schon ausführlich erläutert. Doch wie stellt man diesen her? Bevor wir uns mit dieser Frage beschäftigen, klären wir doch erst mal aus was der Schallschutz besteht. Der Schallschutz besteht in der Regel aus einer dünnen Schicht PE Schaum. Dieser PE-Schaum weist eine Stärke von wenigen Millimeter auf. Je nach Bedarf, zum Beispiel wenn der Schallschutz auch zur Ausgleich von Unebenheiten verwendet werden soll, kann dieser auch dicker ausfallen. Grundsätzlich kann man dies selbst entscheiden, wobei man bei der Montage aufpassen muss, da es nicht zu Dick wird und das Stand WC seine Standsicherheit verliert.

Der Schallschutz für ein Stand WC wird im Fachhandel in der passenden Toilettenform und auch in der Farbe angeboten. In der Regel ist dementsprechend der Schutz in einem weißen Farbton gehalten. Das Eigengewicht beträgt je nach Dicke um die 40 Gramm. Die Montage vom Schallschutz erfolgt jetzt sehr einfach. Da wo später das Stand WC hinkommen soll, legt man einfach die kleine Matte PE Schaum hin. Damit es später auch passt und das Stand WC gut auf dem Schallschutz steht, empfiehlt es sich dieses vorher zu probieren. Nicht das am Ende das Stand WC nicht vollständig auf dem Schallschutz steht oder dieser herausragt. Sollte der Schallschutz zum Beispiel zu groß sein, kann man diesen einfach mittels einer Schere zuschneiden, so wie man es braucht. Hat man dies alles gemacht, muss man nur das Stand WC draufstellen und es befestigen. Kleiner Tipp hierbei, das der Schallschutz bei der Befestigung mit den Schrauben nicht beschädigt wird und sich verzieht, sollte man vorher beim Test die Löscher anzeichnen und ausschneiden. Der Schallschutz selbst, muss nicht befestigt werden.



Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *