Urinal mit Deckel Test

von Jan Gruchow / Juni 13, 2018

Urinal mit Deckel bietet viele Vorteile

Urinale sind besonders im öffentlichen Raum keine Seltenheit und weit verbreitet. Dabei bieten Urinale auch im privaten Bereich zahlreiche Vorteile. Welche das genau sind, wird im folgenden Bericht kurze erläutert.

Was ist ein Urinal?

Unter einem Urinal ist ein an der Wand befestigtest Sanitätsobjekt zu verstehen. Es ermöglicht (den Männern) somit das Urinieren im Stehen. Bekanntlich kann das Pissoir aus Kunststoff oder aus Edelstahl hergestellt werden. In der Regel besteht ein Urinal jedoch aus hochwertiger Sanitärkeramik. Wie zuvor kurz angesprochen, sind Urinale in öffentlichen Räumen wie etwa in Restaurants oder auch bei Behörden häufig zu finden. Sie sind relativ preiswert, einfach zu montieren und sind zudem auch noch sehr platzsparend. Genau aus diesem Grund, finden Urinale auch immer öfter im privaten Bereich ihren Einsatz.

Urinal mit Deckel

In vielen Haushalten ist das mit dem verfügbaren Platz so eine Sache. Im Badezimmer wäre ein zweites WC von großem Vorteil, doch der Platz lässt dies nicht immer zu. Mit einem Urinal sind solche Sorgen sicherlich rasch gelöst. Mit einer Standardabmessung von 30 x 50 x 29 cm, findet ein Urinal sicherlich überall seinen benötigten Platz. Stellt sich nur noch die Frage, welches Material das Urinal haben soll? Diese Entscheidung kann auch dieser Ratgeber keinen abnehmen, denn Geschmäcker sind bekanntlich verschieden. Aufgrund der zahlreichen und unterschiedlichen Modelle sollte es jedoch kein Problem sein, dass für alle Anforderungen und Bedürfnisse ein passendes Urinal zu finden sein sollte. Besonders empfehlenswert sind Urinale mit einem Deckel.

Vorteile eines Urinals mit einem Deckel

Der wohl größte Vorteil von einem solchen Pissoir ist, dass es optisch sehr schicke aussieht und zudem auch noch sehr hygienisch ist. Eine einfache Reinigung und natürlich die platzsparende Montage sind nur einige der Vorteile. Es sollte zudem noch erwähnt werden, dass es auch Urinale für Frauen gibt. Die Modelle für Männer sind jedoch deutlich mehr verbreitet. Da beim Urinieren kein Körperkontakt notwendig ist, sind Urinale sehr hygienisch.

Geringer Wasserverbrauch

Optisch und auch funktional sind Urinale also sehr zu empfehlen. Ein weiterer Pluspunkt ist, dass Urinale im Vergleich zu einem herkömmlichen WC sehr wassersparend sind. Somit werden auch die Haushaltskosten bzw. der Wasserverbrauch gesenkt. Ein normales WC benötigt rund 6 Liter Wasser pro Spülgang, ein Urinal kommt mit rund 2 Liter Wasser aus. Die Reinigung ist ebenfalls ein großer Vorteil, denn Männer die im Stehen in ein Pissoir urinieren, machen deutlich weniger „Dreck“.

Wie funktioniert ein Urinal mit Deckel

Ein Urinal bietet also einige Vorteile und mit einem Deckel ausgestattet, ist das Pissoir auch optisch sehr ansprechend und es entsteht auch keine Geruchsbelästigung. Die Pissoire mit Deckel verfügen in der Regel auch über eine selbstständige Schließfunktion (Soft-Schließung). Ein Urinal mit Deckel ist bei allen bekannten und namhaften Herstellern erhältlich. Bei der Farbauswahl haben Kunden zumeist ebenfalls freie Entscheidung und somit lässt sich das Urinal mit Deckel auch perfekt in eine vorhandene Einrichtung integrieren. Günstige Anschaffungskosten und natürlich auch die einfache Montage sprechen sicherlich für ein Urinal mit Deckel. Wer im heimischen Badezimmer nur sehr wenig Platz zur Verfügung hat, der ist mit einem Pissoir mit Deckel ebenfalls sehr gut beraten.

Über den Autor:

Jan Gruchow

Ich bin Jan und Betreiber dieser Webseite. Als leidenschaftlicher Heimwerker habe ich diese Seite ins Leben gerufen um meine Erfahrung und die von anderen Experten mit euch zu teilen.

Hier klicken um Kommentar zu hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar: