Skip to main content

Bomaoo - Das Heimwerker-Portal

Welche Anschlüsse benötigt ein Urinal?

Urinale sind auf dem Vormarsch. Da widerspricht sicherlich niemand. Es ist jedoch sicher, dass der Trend noch nicht als Selbstverständlichkeit im Haushalt anzusehen ist. Dies ist der Grund, weshalb eine Anleitung für die Montage daheim in vielen Fällen notwendig ist. Denn häufig ist das Pissoir nicht so leicht anzubringen, wie gedacht. Es startet mit einfachen Fragen: Welche Anschlüsse benötigt ein Urinal? Sind Siphons inklusive? Und wie verhält sich das mit dem Abfluss? Sehr gute Fragen, denen man sicherlich auf dem Grund gehen muss, um entsprechende Voraussetzungen schaffen zu können. Auch die Frage nach der Anschlussgarnitur ist eine ganz wichtige, die vor der Anschaffung eines Pissoirs geklärt werden muss.

Einbau von Urinalen

Es muss gesagt werden, dass sich jedes Urinal von der Spülung bis zum Anschlussrohr unterscheidet. Jeder Interessent muss genau darauf achten, dass die richtige Anschlussgarnitur genutzt wird. Manch ein Urinal ist so simple anzuschließen, wie ein Waschbecken und ein WC. Ein Abflussrohr entspricht in aller Regel dem eines Waschbeckens, sodass die meisten Urinale am Waschbeckenabflussrohr angeknüpft werden. Entsprechend muss nicht extra ein weiterer Anschluss in der Wand verlegt werden und die damit zusammenhängende Arbeitszeit der Handwerker kann gespart werden. Das Urinal kann ohne Probleme über das Waschbeckenabflussrohr ablaufen.

Ein Anschluss für die Spülung ist jedoch wichtig, welcher in jedem Fall auch vom Urinal abhängig ist. Manch ein Urinal besitzt eine klassische Spülung, ähnlich wie beim WC. Andere nutzen eine Tastmechanik, sodass hier genau darauf zu achten ist, um welchen Anschluss und welche Bedienung es sich handelt. Leider sind die wenigsten Wohnungen auf ein Urinal vorbereitet, sodass oftmals auch die gesamte Montage mit Wände aufschlagen, Leitungen legen, etc. gedacht ist.

Ein Urinal ist eigentlich simpel einzubauen, weil der Abfluss des Waschbeckens genutzt werden kann. Das Problem ist nur, dass die wenigsten Räumlichkeiten daheim für ein Urinal gedacht sind, sodass entsprechend die Leitungen verlegt werden müssen oder die Platzverhältnisse entsprechend angepasst werden müssen. Deswegen ist es empfehlenswert, sich genau zu überlegen, was ein Urinal an Platzverhältnissen frisst und wie es bestenfalls angeschlossen werden kann. Das Urinal beweist, dass nicht viel für den Anschluss von Notwendigkeit ist, aber es meist an einfachen Problemen scheitert. Wer sich vorher über die Anschlussgarnitur seines Urinals bewusst ist kann jedoch kaum Fehler machen. Dass das Anschließen eines Pissoirs nicht einfach ist, ist klar. Doch mit dem richtigen Know-How im Voraus stellt das Installieren kein Problem mehr dar.

Passende Urinale



Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *